Kinderzahnarzt Haidhausen - Kinderzahnheilkunde in München bei der Expertin Dr. Mirja Voll

KinderzahnarztpraxisGerade bei kleinen Patienten ist es wichtig, von Anfang an die Angst vor einem Zahnarztbesuch zu nehmen und ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Als Kinderzahnarzt in Haidhausen, in der Nähe vom Max-Weber-Platz, möchten wir, dass Kinder sich in unserer Praxis wohlfühlen. Wir bieten schonende, nahezu schmerzfreie Behandlungen an und setzen auf moderne, innovative Techniken.

Als Kinderzahnarzt ist es unser Ziel, Ihr Kind spielend an die Erhaltung einer optimalen Zahn- und Mundgesundheit heranzuführen. Mit einer kindgerechten Behandlung wird jeder Besuch für unsere kleinen Patienten zu einem Erlebnis, das ausschließlich mit angenehmen Erinnerungen verknüpft ist.

Warum sollte man zu einem speziellen Kinderzahnarzt gehen?

Der Gang zu einem Kinderzahnarzt stellt die Weichen für alle weiteren Besuche beim Zahnarzt, die im Leben noch folgen werden. Aus diesem Grund sollten die ersten Kontrolluntersuchungen so angenehm wie möglich ausfallen. Dies ist bei uns als Experten für die Kinderzahnheilkunden in München gegeben.

In einer freundlichen Umgebung zeigen wir Ihrem Kind, wie die Zähne geputzt werden und was alles zur täglichen Zahnpflege dazugehört. Unser speziell geschultes Personal weiß, auf welche Punkte es bei der Zahnbehandlung von Kindern ankommt.

Welche Zahnbehandlungen werde bei Kindern durchgeführt?

Das Behandlungsspektrum ist breit gefächert. So bieten wir in unserer Zahnarztpraxis eine spezielle Zahnputzschule an und können eine Zahnfehlstellung in einem frühen Stadium erkennen. Weitere Leistungen, die Sie bei uns erwarten können:

Bei allen Behandlungen gehen wir als Kinderzahnarzt mit äußerster Sorgfalt und größtem Einfühlungsvermögen vor.

Zudem setzen wir auf moderne Technologien bei der Behandlung von kariösen Defekten oder anderen Erkrankungen der Zähne. So können wir schon unseren kleinen Patienten eine nahezu schmerzfreie Behandlung anbieten und Zahnarztängsten effektiv vorbeugen.

Wie oft muss man zum Kinderzahnarzt?

Gerade der Besuch bei einem Kinderzahnarzt sollte in regelmäßigen Abständen stattfinden, auch wenn keine akuten Beschwerden vorliegen. So verlieren Kinder frühzeitig die Angst vor dem Zahnarzt oder entwickeln erst gar keine Ängste. Ähnlich wie beim Kinderarzt gibt es auch im zahnmedizinischen Bereich spezielle Früherkennungsuntersuchungen, bei denen Fehlstellungen oder Zahnerkrankungen in einem frühen Stadium festgestellt werden sollen.

Empfohlen wird, dass der erste Besuch beim Kinderzahnarzt mit ungefähr drei Jahren stattfinden soll. Bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sollten Kinder dann einmal im Jahr zur Kinder-Zahnbehandlung. Danach ist es sinnvoll, alle 6 Monate einen Termin beim Kinderzahnarzt zu vereinbaren. So können kariöse Defekte oder Fehlstellung früh diagnostiziert und behandelt werden.

Lassen Sie sich beraten!

Sie haben noch Fragen zu unserem Leistungsspektrum als Kinderzahnarzt? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf unter Tel.: +49 89 980 460 oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter praxis@zahnarzt-rechts-der-isar.de. Wir freuen uns darauf, Sie bald bei in unserer Kinderzahnarztpraxis am Max-Weber-Platz in Haidhausen begrüßen zu dürfen.

Schnellanfrage: